Albert Salomon Werke: Band 1: Biographische Materialien und by Peter Gostmann, Gerhard Wagner, Karin Ikas, Claudius

By Peter Gostmann, Gerhard Wagner, Karin Ikas, Claudius Haerpfer

Albert Salomon (1891-1966), deutsch-jüdischer Soziologie und Herausgeber der Zeitschrift "Die Gesellschaft", conflict nach seiner Emigration 1935 Professor an der New institution for Social study in big apple, wo er in alteuropäischer culture eine humanistische Soziologie begründete.
Diese fünfbändige textkritische version ist die erste Ausgabe seiner gesammelten Werke.

Show description

Read or Download Albert Salomon Werke: Band 1: Biographische Materialien und Schriften 1921–1933 PDF

Similar german_11 books

Elektrolumineszenz und Elektrophotolumineszenz

Wie das Gebiet der Elektrolumineszenz hier begrenzt wurde und welche Gesichtspunkte für die Darstellung maßgebend waren, wird in der "Ein= leitung" zum Ausdruck gebracht. Obwohl versucht wurde, möglichst viel experimentelles fabric von einheitlichem Standpunkt aus zu behandeln, so ist doch das hier zusammengefaßte Gebiet so stark im fluß aktiver Forschung, daß eine systematische Einordnung aller Versuchsergebnisse und theoretischen Deutungen noch nicht möglich ist.

Rudolf Virchow Das Pathologische Museum: Geschichte einer Wissenschaftlichen Sammlung um 1900

Das Pathologische Museum gehörte mit seinen über 20. 000 von Rudolf Virchow zusammengetragenen Objekten zu den umfangreichsten und bedeutendsten der Welt. Als Teil der Berliner Universität diente es dem Unterricht und der Forschung, die Hälfte des Hauses conflict als Schausammlung für die Öffentlichkeit zugänglich.

Taschenbuch der medizinisch-klinischen Diagnostik

Das traditionsreiche Taschenbuch der medizinisch-klinischen Diagnostik (Müller-Seifert) wurde von den beiden Herausgebern, Herrn Prof. Scriba und Frau Prof. Pforte, in seiner seventy three. Auflage völlig neu konzipiert. In Teil I, Methodische Grundlagen, werden alle diagnostischen Verfahren unter besonderer Betonung von Methodik, Störfaktoren, Qualitätssicherung, Interpretation und Kosten dargestellt.

Additional resources for Albert Salomon Werke: Band 1: Biographische Materialien und Schriften 1921–1933

Sample text

Mit dem Ausbruch des Krieges wurde eine neue Regelung eingeführt: daheim Deutsch, auf der Straße Englisch. Thanksgiving, einer der wichtigsten Feiertage in Amerika, der jedes Jahr im November als großes Familienfest begangen wird, ist den Pilgervätern gewidmet, die nach Massachussetts kamen und sich dort ein neues Leben aufbauten. Für die europäischen Mitglieder der Graduate School war es ebenfalls ein besonderer Tag – sie fühlten sich in ihrem Schicksal den Gründervätern eng verbunden. Eines dieser Feste ist mir lebhaft in Erinnerung geblieben, es muss das Jahr 1940 gewesen sein, wenn nicht früher.

Dad fühlte sich offenbar irgendwie schuldig, dass er uns keine Familientradition bieten konnte, mit der wir uns hätten identifizieren können, und so wollte er wenigstens dafür sorgen, dass wir uns der jüdischen Gemeinde zugehörig fühlen und mittels unserer religiösen Wurzeln ein Gemeinschaftsgefühl entwickeln konnten. Für uns bedeutete das eine ziemliche Zeitenwende, hatten doch unsere Eltern während der ersten Jahre im Exil noch ernsthaft überlegt, den unverkennbar jüdischen Namen der Familie abzulegen und stattdessen den Mädchennamen meiner Mutter anzunehmen.

Dad fluchte oft fürchterlich über die Art, wie die Bibliothek geführt wurde, wobei er aber mit der Bibliothekarin, Esther Levine, immer ausgesprochen gut auskam. Es passierte offenbar recht häufig, dass Bücher, die er oder seine Studenten benötigten, entweder abhanden gekommen oder aus anderen Gründen nicht aufzufinden waren. Mit den Jahren gewann die New School an Größe, und es standen ihr mehr Geldmittel zur Verfügung, wodurch sich auch in der Bibliothek einiges verbesserte. Zu den bedeutendsten Versammlungen an der Graduate Faculty gehörte das General Seminar, auf das auch Charles Lachman in seiner Dissertation zur Graduate Faculty sehr ausführlich eingeht.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 49 votes