Angewandte Arzneimitteltherapie: Klinisch-Pharmazeutische by Katja Taxis (auth.), Hubert Schneemann, Lloyd Yee Young,

By Katja Taxis (auth.), Hubert Schneemann, Lloyd Yee Young, Mary Anne Koda-Kimble (eds.)

Dieses Konzept der Klinisch-Pharmazeutischen Betreuung versetzt den Leser in die Lage, umfassende Verantwortung für die Arzneimitteltherapie des Patienten zu übernehmen. Nach der modernen Methode des problemorientierten Lernens wird in mehr als one thousand Fallbeispielen des therapeutische challenge identifiziert, bearbeitet und gelöst. Das in den united states seit 20 Jahren außerordentlich erfolgreiche Werk ist in der deutschen Bearbeitung exakt auf das neue Lehrfach Klinische Pharmazie abgestimmt und in seiner artwork der Wissensvermittlung einzigartig in der deutschsprachigen Fachliteratur.

Show description

Read or Download Angewandte Arzneimitteltherapie: Klinisch-Pharmazeutische Betreuung in Fallbeispielen PDF

Similar german_11 books

Elektrolumineszenz und Elektrophotolumineszenz

Wie das Gebiet der Elektrolumineszenz hier begrenzt wurde und welche Gesichtspunkte für die Darstellung maßgebend waren, wird in der "Ein= leitung" zum Ausdruck gebracht. Obwohl versucht wurde, möglichst viel experimentelles fabric von einheitlichem Standpunkt aus zu behandeln, so ist doch das hier zusammengefaßte Gebiet so stark im fluß aktiver Forschung, daß eine systematische Einordnung aller Versuchsergebnisse und theoretischen Deutungen noch nicht möglich ist.

Rudolf Virchow Das Pathologische Museum: Geschichte einer Wissenschaftlichen Sammlung um 1900

Das Pathologische Museum gehörte mit seinen über 20. 000 von Rudolf Virchow zusammengetragenen Objekten zu den umfangreichsten und bedeutendsten der Welt. Als Teil der Berliner Universität diente es dem Unterricht und der Forschung, die Hälfte des Hauses struggle als Schausammlung für die Öffentlichkeit zugänglich.

Taschenbuch der medizinisch-klinischen Diagnostik

Das traditionsreiche Taschenbuch der medizinisch-klinischen Diagnostik (Müller-Seifert) wurde von den beiden Herausgebern, Herrn Prof. Scriba und Frau Prof. Pforte, in seiner seventy three. Auflage völlig neu konzipiert. In Teil I, Methodische Grundlagen, werden alle diagnostischen Verfahren unter besonderer Betonung von Methodik, Störfaktoren, Qualitätssicherung, Interpretation und Kosten dargestellt.

Extra info for Angewandte Arzneimitteltherapie: Klinisch-Pharmazeutische Betreuung in Fallbeispielen

Sample text

Wie sahen einige der therapeutischen Zielvorgaben oder erwunsrhten klinischen Ergebnisse aus? 1m Gegensatz zum obigen Fall der Hypertonie ist eine einfache Darstellung der Zielvorgabe, wie etwa "seine Infektion zu heilen" technisch korrekt, aber im Einzelfall lasst dies doch zu wiinschen iibrig. In diesem Fall sind die therapeutischen Zielvorgaben oder das erwiinschte klinische Ergebnis die Infektion zu beseitigen, symptomatische Erleichterung zu verschaffen und eine Verbreitung der Infektion ins angrenzende Gewebe zu verhindern.

13 14 KAPITEL 1 Arzneimittelanamnese, Therapiebeurteilung und pharrnazeutische Betreuung • Ggf. Uberweisung an eine Diatassistentin. Zielvorgabe ist die Verdeutlichung der Bedeutung regelmafsiger Nahrungsaufnahme und des Streuens der Kohlehydratzufuhr iiber mehrere Mahlzeiten. • Wochentliche Durchsicht und Auswertung der Patientenaufzeichnungen tiber ihren Blutzuckerspiegel, Anzeichen und Symptome einer Hypoglykamie, ihre Nahrungsaufnahme und sportliche Betatigung . Der Patientin helfen, die Insulindosis zu interpretieren und entsprechend anzupassen, bis das Ziel erreicht ist.

Weitere objektive Angaben fehlen. Zusatzlich erforderliche Angaben waren der Grad der Rotung, die GroBenausmaBe der entzundeten Korperpartie, der Umfang des Das zugrunde liegende Problem ist Bluthochdruck. Sub- linken Schienbeines im Vergleich zum rechten Schienjektive Angaben liegen nicht vor. ObjektiveAngaben sind bein, ob Eiter in der Wunde vorhanden ist und ob eine das Alter,das Geschlecht und der Blutdruck von 140/100 Lymphknotenschwellung vorliegt, seine KorpertempemmHg. Iede dieser Angaben ist fur die Erstellung eines ratur, das Differentialblutbild und Angaben zu den Blutspezifischen Therapieplans hilfreich.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 49 votes