Ausblick auf die Entwicklung synthetischer Fasern. by Wilhelm Weltzien, Walther G. Hoffmann (auth.)

By Wilhelm Weltzien, Walther G. Hoffmann (auth.)

Show description

Read Online or Download Ausblick auf die Entwicklung synthetischer Fasern. Wachstumsprobleme der Wirtschaft PDF

Similar german_13 books

Das Morse-Alphabet: Anleitung zum raschen Erlernen sämtlicher Morse-Zeichen; für Schul-Zwecke und Selbst-Unterricht

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Behandlungsergebnisse von 250 Fersenbeinbrüchen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Ausblick auf die Entwicklung synthetischer Fasern. Wachstumsprobleme der Wirtschaft

Example text

B. nur eine sehr geringe Dehnung aufweist, liegen die Dehnungen der synthetischen Fasern höher und erreichen bzw. Außerdem besitzen aber die in der Tabelle 6 genannten synthetischen Fasern eine sehr hohe elastische Dehnung. Ohne hier auf Einzelheiten einzugehen, sei nur erwähnt, daß gerade diese hohen elastischen Eigenschaften von großer praktischer Bedeutung sind, weil sie den Textilwaren eine große Formtreue verleihen, ganz besonders dann, wenn die Waren fixiert worden sind und ihnen dadurch eine bestimmte Form aufgeprägt wurde.

Jahrhundert in den "neuen" Ländern den Industrialisierungsprozeß auf der einen Seite ermöglicht, ebenso wie aber auch die Zunahme der industriellen Produktion Voraussetzung war für Bau und Ausnutzung der Kapazität der verschiedenen Verkehrsträger. Innerhalb des tertiären Sektors ist in fast allen Industrieländern auch der Anteil der öffentlichen Wirtschaft an der Gesamtwirtschaft gestiegen. Diese überproportionale Zunahme der Einkommensbildung im öffentlichen Sektor ist sicher durch zwei Weltkriege gefördert worden, da in Zeiten der Not die Heranziehung der öffentlichen Wirtschaft sehr schnell geschieht, in Nachkriegszeiten aber in der Regel eine Verminderung des Anteils der öffentlichen Wirtschaft nur zögernd vorgenommen wird.

Der verfügbare Raum gestattet es aber nicht, hierauf näher einzugehen. Zusammenfassend sei nur hervorgehoben, daß gerade die Unterschiede in den mechanischen Eigenschaften zwischen den verschiedenen synthetischen Fasertypen für ihre textile Verwendung äußerst anregend sind und, wie auch in der Öffentlichkeit bekannt, die Entwicklung neuartiger Textilgebilde, sei es aus reinen synthetischen Fasern, sei es aus Mischungen mit anderen synthetischen bzw. Natur-Fasern, stark gefördert haben. e) Elektrostatische Aujladung Die Tatsache, daß bei den meisten synthetischen Faserstoffen die sogenannten hydrophoben Eigenschaften überwiegen, führt dazu, daß sie meist gute elektrische Isolatoren sind und sich infolgedessen leicht elektrostatisch aufladen.

Download PDF sample

Rated 4.39 of 5 – based on 33 votes